Sie sind hier: Startseite

Unser Kursangebot

finden Sie hier

Kontakt

DRK-Kreisverband Olpe e.V.
Hauptmanns Garten 9a
57462 Olpe

Tel.: 02761/96480
Fax: 02761/964830

info@kv-olpe.drk.de

 

 

Der DRK-Kleidershop "Jacke wie Hose"

Adresse:
Martinstraße 43
57462 Olpe

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 9.00 - 18.00 Uhr

mehr...

Mitglied werden

Foto: DRK-Mitarbeiter formen das Rote Kreuz-Logo
Foto: Mrosek / DRK Rhein-Sieg

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Herzlich Willkommen im Kreisverband Olpe

Die Attendorner Wettbewerbsgruppe

Rotkreuzgemeinschaft aus Attendorn Kreissieger im Leistungsvergleich 2017 in Halver

Werberteam des DRK-Kreisverband Olpe e.V.
Foto: Stefan Luke/KV Olpe

Das DRK im Kreis Olpe mit seinen sieben Ortsvereinen besucht alle Haushalte, um Fördermitglieder zu werben!

„ZEICHEN SETZEN!“ - DRK startet im Kreis Olpe neue Kampagne!

Foto A. Zelck DRK

Hilfen für Senioren

Foto: A. Zelck

Berufsfachschule für den Rettungsdienst

Foto A. Zelck

Erste Hilfe Kurse

DRK bietet Informationen rund um die Selbsthilfe

Bei Krankheiten, psychischen Problemen, Behinderungen und Suchtproblemen kann der Austausch mit anderen Betroffenen eine große Hilfe sein.

Kreis Olpe, 04.08.2017. Die DRK-Selbsthilfe-Kontaktstelle für den Kreis Olpe stellt Informationen rund um die Selbsthilfe zur Verfügung, vermittelt... [mehr]

Die Freie Wohlfahrtspflege NRW mahnt: die Ausbildung in der Altenpflege muss jetzt ausgebaut werden

Die Anzahl an Pflegebedürftigen steigt, gleichzeitig steigen auch die fachlichen Anforderungen an das Pflegepersonal. Die Freie Wohlfahrtspflege NRW warnt vor einem Fachkräftemangel. Sie fordert den...

Köln, 12.05.2017. Die Freie Wohlfahrtspflege in NRW bildet in ihren rund 2600 Diensten und Einrichtungen und 115 Altenpflegeschulen pro Jahr rund 13 000 Pflegekräfte aus. Fachkräfte,... [mehr]

Kreisweite DRK-Kleidersammlung am 29.04.2017

Jacken, Pullover, Shirts und Hosen. Das Frühjahr ist die beste Zeit, um mal wieder den Kleiderschrank auszumisten. Dadurch entsteht zum einen Platz für neue Kleidung im Schrank, zum anderen kann man...

Denn am Samstag den 29.04.2017 führt das DRK wieder die jährliche Frühjahrs-Kleidersammlung in allen Orten im Kreis Olpe durch und freut sich über möglichst viele Spenden. „Wir... [mehr]

Katastrophenschutz - Planung und Vorbereitung

Vorbereitet auf unerwartete Not- und Bedrohungslagen

Ob Wirbelsturm auf den Philippinen oder Schneesturm am Düsseldorfer Flughafen, ob Epidemie in Sierra Leone oder Betreuung Evakuierter nach Bombenfund in Münster, ob Hilfe für Flüchtlinge in Syrien... [mehr]

Universalität: Was das Rote Kreuz von anderen Organisationen unterscheidet

Der Grundsatz der Universalität verpflichtet alle Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften, sich gegenseitig Solidarität und Unterstützung zu gewährleisten.

Alle 190 Partner dieses weltweiten Netzwerkes haben den gleichen Status, verfolgen gleiche Grundwerte und befolgen eine zentral vorgegebene Rahmensatzung. Zudem sind sie verpflichtet, sich weltweit... [mehr]

Internationaler Tag des Ehrenamtes!

DANK an alle ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Kreis Olpe!

Jährlich findet am 05. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes statt, ein Tag zur Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements. Der DRK-Kreisverband Olpe e.V. bedankt sich ganz... [mehr]

Das DRK im Kreis Olpe mit seinen sieben Ortsvereinen besucht alle Haushalte, um Fördermitglieder zu werben!

Neue Fördermitglieder sollen zur Finanzierung der Aufgaben geworben werden. Im Ortsverein Wenden wird gestartet

„Mit jugendlichem Charme wollen wir neue Fördermitglieder werben“, sagt der 2. Vorsitzende des DRK-OV Wenden, Bruno Alfes und blickt in die Runde. Fünf engagierte Rotkreuzler klingeln zur Zeit in... [mehr]

Berufsfachschule für den Rettungsdienst in Südwestfalen

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

In unserer staatlich anerkannten Rettungsschule können Sie neben der Grundausbildungen zur Rettungshelfer, Rettungssanitäter und Rettungsassistent auch weiterführende Qualifikationen wie Gruppenführer oder Zugführer "Rettungsdienst absolvieren.